Autor*in

Autorengemeinschaft

einhorn Jahrbuch 2008**

Frühere Ausgaben auf Anfrage.

komplett in Farbe
INHALT
CHRONIKTEIL

Oberbürgermeister Wolfgang Leidig – Rückblick auf das Jahr 2008

Chronik der laufenden Ereignisse (Oktober 2007 bis September 2008)

Aus der Arbeit des Stadtarchivs

Dr. Klaus Jürgen Herrmann – Präsentation „Stauferkönige“ in der romanischen Johanniskirche in Schwäbisch Gmünd

Michael Schwarz – Neuerwerbungen

Brigitte Mangold – Genealogische Sammlung des 18. und 19. Jahrhunderts im Stadtarchiv

Joachim Haller M.A: – Aber der Nutz ist ein großer Teil der Schönheit – Museum, Galerie und Fabrik 2008

Prof. Dr. Dieter Rodi – Tag der Artenvielfalt am 14. Juni 2008 im Taubental bei Schwäbisch Gmünd

Personalia – Ehrungen – Jubiläen (1. Oktober 2007 bis 30. September 2008)

Altersgenossenfeste

Totentafel (1. Oktober 2007 bis 30. September 2008)

AUFSÄTZE

Dr. Klaus Jürgen Herrmann – Gmünd vor 150 Jahren: Das Jahr 1858

Werner H. A. Debler – Die bewegten Wanderjahre und das tragische Ende des Gmünder Metzgergesellen Franz Josef Debler (1837?–?1886)

Dr. Klaus Jürgen Herrmann – „…Einem Edelman trunckhener Weis uffs Maul geschlagen…“ – Der Alltag in der Reichsstadt Schwäbisch Gmünd in den Jahren 1586?–?1591 (Teil 1)

Heidrun Irre – Emanuel Gottlieb Leutze und seine schwäbische Heimat

Hans-Wolfgang Bächle – König Philipp von Schwaben (1176/77?–?1208), jüngster Barbarossa-Sohn, ermordet in Bamberg vor 800 Jahren

Prof. Dr. Ulrich Müller – Von der Silberwarenfabrik zur Kreissparkasse – Die Geschichte der Gmünder Synagoge

Gerhard Kolb – Der Arbeitsdienst im Oberamt Gmünd 1932?–?1942

Neue Quellenfunde

Rainer Aichele – Von der Währungsreform in die „verrückten Zwanzigerjahre“ Radsport, Radfahr-Vereine und zunehmende Motorisierung in den 1920er-Jahren

Dr. Klaus Jürgen Herrmann – „ … Reißete der Fürstbischof Joseph zu Augsburg von dem Bade hierdurch und erklärte die hiesige Stadtpfarrkirche vivae vocis oraculo zu einer Stifts- oder Kollegiatskirche … “ – Die Stadtpfarrkirche in Schwäbisch Gmünd als Stiftskirche (1761?–?1803)

WIRTSCHAFTSTEIL
Tipp: Schließen Sie ein Abonnement ab und Sie erhalten das Buch für 17,00 €

10,00 

inkl. 7 % MwSt.

Frühere Ausgaben auf Anfrage.

komplett in Farbe

INHALT

CHRONIKTEIL

 

Oberbürgermeister Wolfgang Leidig – Rückblick auf das Jahr 2008

Chronik der laufenden Ereignisse (Oktober 2007 bis September 2008)

Aus der Arbeit des Stadtarchivs

Dr. Klaus Jürgen Herrmann – Präsentation „Stauferkönige“ in der romanischen Johanniskirche in Schwäbisch Gmünd

Michael Schwarz – Neuerwerbungen

Brigitte Mangold – Genealogische Sammlung des 18. und 19. Jahrhunderts im Stadtarchiv

Joachim Haller M.A: – Aber der Nutz ist ein großer Teil der Schönheit – Museum, Galerie und Fabrik 2008

Prof. Dr. Dieter Rodi – Tag der Artenvielfalt am 14. Juni 2008 im Taubental bei Schwäbisch Gmünd

Personalia – Ehrungen – Jubiläen (1. Oktober 2007 bis 30. September 2008)

Altersgenossenfeste

Totentafel  (1. Oktober 2007 bis 30. September 2008)

 

AUFSÄTZE

 

Dr. Klaus Jürgen Herrmann – Gmünd vor 150 Jahren: Das Jahr 1858

Werner H. A. Debler – Die bewegten Wanderjahre und das tragische Ende des Gmünder Metzgergesellen Franz Josef Debler (1837?–?1886)

Dr. Klaus Jürgen Herrmann – „…Einem Edelman trunckhener Weis uffs Maul geschlagen…“  – Der Alltag in der Reichsstadt Schwäbisch Gmünd in den Jahren 1586?–?1591 (Teil 1)

Heidrun Irre – Emanuel Gottlieb Leutze und seine schwäbische Heimat

Hans-Wolfgang Bächle – König Philipp von Schwaben (1176/77?–?1208), jüngster Barbarossa-Sohn, ermordet in Bamberg vor 800 Jahren

Prof. Dr. Ulrich Müller – Von der Silberwarenfabrik zur Kreissparkasse – Die Geschichte der Gmünder Synagoge

Gerhard Kolb – Der Arbeitsdienst im Oberamt Gmünd 1932?–?1942

Neue Quellenfunde

Rainer Aichele – Von der Währungsreform in die „verrückten Zwanzigerjahre“ Radsport, Radfahr-Vereine und zunehmende Motorisierung in den 1920er-Jahren

Dr. Klaus Jürgen Herrmann – „ … Reißete der Fürstbischof Joseph zu Augsburg von dem Bade hierdurch und erklärte die hiesige Stadtpfarrkirche vivae vocis oraculo zu einer Stifts- oder Kollegiatskirche … “ – Die Stadtpfarrkirche in Schwäbisch Gmünd als Stiftskirche (1761?–?1803)

WIRTSCHAFTSTEIL

Tipp: Schließen Sie ein Abonnement ab und Sie erhalten das Buch für 17,00 €

** aufgehobener Ladenpreis

Autor*in

Autorengemeinschaft

ISBN

978-3-936373-46-2

Erscheinungsjahr

2008

Cover

fest gebunden

Seitenanzahl

148

Abmessungen in cm

16 , 5 x 24 , 3

ISBN

978-3-936373-46-2

Erscheinungsjahr

Seiten

ÄHNLICHE ARTIKEL