Autor*in

Benedikt Schock

Guckt dr Mo’ durchs Ladespältle

Schocks Gedichte gehören mit zum Besten, was in schwäbischer Mundart geschrieben worden ist. „Er versteht es meisterhaft, mit Charme boshaft zu sein und mit philosophischer Grazie naiv zu bleiben.” (Karl Hans Bühner)

5,00 

inkl. 7 % MwSt.

Schocks Gedichte gehören mit zum Besten, was in schwäbischer Mundart geschrieben worden ist. „Er versteht es meisterhaft, mit Charme boshaft zu sein und mit philosophischer Grazie naiv zu bleiben.” (Karl Hans Bühner)

Autor*in

Benedikt Schock

ISBN

978-3-921703-48-9

Erscheinungsjahr

1982

Cover

fest gebunden

Seitenanzahl

124

Abmessungen in cm

13 x 20 , 5

ISBN

978-3-921703-48-9

Erscheinungsjahr

Seiten

ÄHNLICHE ARTIKEL