Zwischen Himmel und Erde Ursprünglicher Preis war: 12,95 €Aktueller Preis ist: 5,00 €.
Back to products
Autor*in

Timo Bader

Die Chronistin der Staufer**

Henrike, die Tochter eines welfischen Ministerialen, macht sich auf den Weg von Braunschweig nach Konstanz. Von Rachsucht getrieben, will sie ihren Geliebten töten, der sie ihrer Ehre beraubt hat. Sie schlägt sich mit Spielleuten und Wanderhuren durch. Immer tiefer verstrickt sie sich in die lasterhafte Welt, bis sie eines Tages, als Mönch verkleidet, in das Kloster Lorch gelangt. Dort findet sie ihre Bestimmung …
Friedrich Barbarossa wächst derweil als Sohn des Herzogs von Schwaben auf. Eisern verteidigt er die Ehre des Reiches. Doch der Kreuzzug König Konrads, die Freundschaft mit Heinrich, der dem Geschlecht der Welfen angehört, und die Verlockungen der Macht stellen seine moralischen Grundsätze auf eine harte Probe …
Auf abenteuerliche Weise kreuzen sich die Wege Friedrichs und Henrikes.

Ursprünglicher Preis war: 14,80 €Aktueller Preis ist: 8,00 €.

inkl. 7 % MwSt.

Henrike, die Tochter eines welfischen Ministerialen, macht sich auf den Weg von Braunschweig nach Konstanz. Von Rachsucht getrieben, will sie ihren Geliebten töten, der sie ihrer Ehre beraubt hat. Sie schlägt sich mit Spielleuten und Wanderhuren durch. Immer tiefer verstrickt sie sich in die lasterhafte Welt, bis sie eines Tages, als Mönch verkleidet, in das Kloster Lorch gelangt. Dort findet sie ihre Bestimmung …

Friedrich Barbarossa wächst derweil als Sohn des Herzogs von Schwaben auf. Eisern verteidigt er die Ehre des Reiches. Doch der Kreuzzug König Konrads, die Freundschaft mit Heinrich, der dem Geschlecht der Welfen angehört, und die Verlockungen der Macht stellen seine moralischen Grundsätze auf eine harte Probe …

 

Auf abenteuerliche Weise kreuzen sich die Wege Friedrichs und Henrikes.

** aufgehobener Ladenpreis

Autor*in

Timo Bader

ISBN

978-3-936373-80-6

Erscheinungsjahr

2013

Cover

broschiert

Seitenanzahl

456

Abmessungen in cm

13 x 21

Timo Bader, geboren am 10. Juli 1983 in Mutlangen, studierte Deutsch, Englisch und Erziehungswissenschaften (Lehramt) sowie Germanistik und Anglistik (MA) an der Universität Stuttgart. Heute lebt er mit seiner Familie und einem Husky-Mischling in Schwäbisch Gmünd. Seit 2001 sind zahlreiche Kurzgeschichten von Timo Bader in Anthologien, Literaturmagazinen und im Internet erschienen. Anlässlich des 850-jährigen Stadtjubiläums von Schwäbisch Gmünd verfasste Timo Bader seinen ersten historischen Roman. „Im Bann der Staufer“ (Einhorn-Verlag) erschien 2012 und war ein voller Erfolg, an den Timo Bader 2013 mit dem zweiten Staufer-Roman „Die Chronistin der Staufer“ anknüpfte. Mit „Das Vermächtnis der Staufer“ beendete der Autor 2016 seine große Staufer-Trilogie.

ISBN

978-3-936373-80-6

Erscheinungsjahr

Seiten

ÄHNLICHE ARTIKEL