209 Stufen

Geschichten für Himmelsstürmer, über Treppen und Stufen

Mit seinen 209 Stufen ist der Himmels­stürmer seit 2014 ein besonderes Wahr­zeichen der ältesten Stauferstadt ­Schwäbisch Gmünd. Im Nordwesten der Stadt erhebt sich der Turm hoch aufragend in die Wolken. ­Seine 209 Stufen sind titel­gebend für das vor­liegende Buch.

15,90 

inkl. 7 % MwSt.

Geschichten für Himmelsstürmer, über Treppen und Stufen

Mit seinen 209 Stufen ist der Himmels­stürmer seit 2014 ein besonderes Wahr­zeichen der ältesten Stauferstadt ­Schwäbisch Gmünd. Im Nordwesten der Stadt erhebt sich der Turm hoch aufragend in die Wolken. ­Seine 209 Stufen sind titel­gebend für das vor­liegende Buch.

Doch geht es darin nicht nur um ihn. Die enthaltenen Geschichten führen über vielerlei ­Stufen und Treppen, sie erzählen aus dem ­Leben der Autorenschaft, umfassen Kindheits­erinnerungen, Alltagserlebnisse und spannende Reiseberichte. Wie sich in einer Stadt ernste oder dramatische Ereignisse mit humor­vollen und erheiternden abwechseln, so geht es auch auf diesen Buchseiten auf und ab. ­Alles rund um Stufen, Treppen, Türme – diesseits und jenseits der Dreikaiserberge.

 

 

Leseprobe

Gewicht

0 , 350 kg

Größe

23 , 5 × 12 , 5 cm

ISBN

978-3-95747-169-7

Erscheinungsjahr

2024

Seitenzahl

172

Autor

Werner Schlummer

Cover

Softcover

ISBN

978-3-95747-169-7

Erscheinungsjahr

Seiten