Autor*in

Anja Jantschik

Blutgarn**

Die Vorbereitungen fürs 850. Stadtjubiläum in Schwäbisch Gmünd laufen auf Hochtouren. In der Gewandmeisterei im Unipark wird emsig an den mittelalterlichen Kostümen genäht. Doch eben an diesem Ort wird nicht nur genäht, sondern auch gemordet.

Ursprünglicher Preis war: 12,80 €Aktueller Preis ist: 6,80 €.

inkl. 7 % MwSt.

Die Vorbereitungen fürs 850. Stadtjubiläum in Schwäbisch Gmünd laufen auf Hochtouren. In der Gewandmeisterei im Unipark wird emsig an den mittelalterlichen Kostümen genäht. Doch eben an diesem Ort wird nicht nur genäht, sondern auch gemordet. Die Kommissare Peter Brand und Hermann Wöllnert, die sich eigentlich ihren Hauptverdächtigen schnell rausgekuckt haben, müssen fast kapitulieren. Auf ihre unkonventionelle Art mischt sich Journalistin Ira Sander in die Ermittlungen ein. Sie hat zwar als Albtraum jeder Schwiegermutter auch bei ihrem fünften Fall ihren Haushalt wieder nicht im Griff, aber auf der Mörderjagd, in gewohnter Manier die Nase vorn …

** aufgehobener Ladenpreis

Autor*in

Anja Jantschik

ISBN

978-3-936373-74-5

Erscheinungsjahr

2012

Cover

broschiert

Seitenanzahl

240

Abmessungen in cm

12 x 19

Anja Jantschik meldete sich 1969 im Kreiskrankenhaus Mutlangen, heute Stauferklinikum, erstmals zu Wort. In Schwäbisch Gmünd widmet sie sich der Sache, die ihr von Kindheit an am Herzen liegt: dem Schreiben. Seit 18 Jahren ist sie im ganzen Ostalbkreis als freie Journalistin für Lokal- und Wirtschaftszeitungen sowie Kulturzeitschriften unterwegs. In ihrer Freizeit genießt sie das Landleben in allen Zügen und ist im Schwäbischen Wald fest verwurzelt.

ISBN

978-3-936373-74-5

Erscheinungsjahr

Seiten