Die wilde Hexenküche der Ostalb

Wer anfängt, Essen in der Natur zu sammeln, verändert gleichzeitig den Blick auf sie, wird aufmerksamer, beobachtet und entdeckt: Die Wiese ist eine Salatschüssel! Die Vorgänge der Natur werden wieder sichtbar und so finden wir Zugang zu ihr und gleichzeitig auch wieder zum wilden Teil in uns.

22,00 

inkl. 7 % MwSt.

Wer anfängt, Essen in der Natur zu sammeln, verändert gleichzeitig den Blick auf sie, wird aufmerksamer, beobachtet und entdeckt: Die Wiese ist eine Salatschüssel! Die Vorgänge der Natur werden wieder sichtbar und so finden wir Zugang zu ihr und gleichzeitig auch wieder zum wilden Teil in uns.

Auf Kräuterrundgängen und Wildkräuterworkshops führt Nicoletta Diebold seit vielen Jahren durch die heimische Kräuterlandschaft der Ostalb. Noch bevor sie richtig laufen konnte, fand sie sich bereits in Wald und Flur wieder, um mit ihren Eltern Nüsse, Beeren, Pilze und Kräuter zu sammeln. Die Faszination ließ sie nie wieder los. Sie erweiterte ihr Wissen Stück für Stück, Kraut um Kraut, über die wertvollen Inhaltsstoffe, mögliche Anwendungen und die kulinarischen Aspekte der regionalen

Wildpflanzen zu jeder Jahreszeit. Jetzt hat sie ihre Lieblingsrezepte in einem Buch zusammengestellt.

 

Leseprobe

Größe 22,5 × 22,5 cm
ISBN

978-3-95747-166-6

Erscheinungsjahr

2024

Seitenzahl

144

Autor*in

Nicoletta Diebold

Cover

Hardcover

ISBN

978-3-95747-166-6

Erscheinungsjahr

Seiten